Baustellen

Liebe Frau Kötzle,

einige Tage sind nun vergangen und ich fühle mich in unserem „neuen“ Haus sauwohl!

Ich möchte mich herzlichst für Ihren Input und die exzellente handwerkliche Arbeit bedanken. Sie wissen, beim Thema Innenarchitektur bleibe ich in der embryonalen Phase, umso mehr freue ich mich über die ausgewählten Farbkompositionen.

Bitte geben Sie meinen Respekt und Anerkennung auch an Ihre Mitarbeiter weiter.

Herzliche Grüße

XXXXXXXXXXXXXX